September 4

Im Alltag mehr bewegen…. – Teil 3 der Pferdediät

Mehr Bewegung in der Pferdehaltung

Eine weitere Stellschraube der Pferdediät ist die Haltung. Denn umso mehr sich unsere Pferde in Ihrer „Freizeit“ bewegen umso besser. Das ist leider in unserem Stall nicht ganz so einfach zu realisieren. Wohnen wir doch mitten im Ruhrgebiet. Zwar habe ich ausreichend Weiden, aber sie sind dazu gepachtet und die Pferde müssen am Halfter dorthin geführt werden. Lediglich unsere Apfelbaumwiese ist mit dem Paddock verbunden.

Ich habe also rund um diese Weide einen Trailweg abgezäunt. So haben die Ponys einen Rundweg von ca. 250 Meter.  Der Einzige, der dies allerdings auch mal als Rennstrecke benutzt, ist Ljosfari. Letzten Freitag ist er tatsächlich (alleine!!!)  6 mal hin und her gesaust. Ich weiss nicht, was ihn gestochen hat, aber er sah sehr zufrieden aus. Alle anderen lassen es eher gemütlich angehen.

Lange Wege basteln

Lesen Sie weiter